Willkommen bei Trescue

Wir stehen für Sicherheit bei Ihrer Sportveranstaltung

Mit Fachkompetenz, Expertise und jahrelanger Erfahrung im Triathlonsport möchten wir gemeinsam mit Ihnen dafür sorgen, Ihre Sportveranstaltung so sicher wie möglich zu gestalten. Eine maßgeschneiderte (oder individuell angepasste) Sicherheitskonzeptionierung ist ein Garant für die Gesundheit für Athleten und Besucher, aber auch für Wirtschaftlichkeit und Struktur der Veranstaltung. Wir sind für Sie da- für Veranstalter, für Behörden, für Verbände. Wir stellen für Sie eine Schnittstelle her für alle am Sicherheitskonzept Beteiligten vor, während und nach der Veranstaltung.

Wir analysieren und überprüfen Gefahrenschwerpunkte, empfehlen und kontrollieren Absicherungsmaßnahmen, definieren die Art und Umfang von Einsatzkräften der Gefahrenabwehr (Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr etc.) und deren Kommunikationswege. Wir prüfen die Umsetzung beschriebener Sicherheitskonzepte und bewerten nach Veranstaltungsende den Ablauf im Sinne einer Nachbesprechung.



 

Stefan Neppl, MBA


Stefan Neppl
 

Stefan Neppl

Stefan Neppl, MBA

Niederlassung Regensburg

E-Mail: stefan.neppl@trescue.de

Telefon: 0160 / 947 65 850

Name:Stefan Neppl
Geburtsdatum:16.10.1979
Wohnhaft:Regensburg
  • Studium an der Donau-Universität Krems (A), Management in Einrichtungen des Gesundheitswesens, Abschluss: Master of Business Administration
  • DRF Luftrettung, stv. Abteilungsleiter Medizincontrolling HEMS-TC (Besatzungsmitglied Rettungshubschrauber), Notfallsanitäter
  • Zahlreiche Triathlonwettkämpfe von Sprint bis Langdistanz gefinisht
  • Teilnahme an zahlreichen Rad- und Laufwettkämpfen
  • Rettungsdienstmanagement Studium zur Gefahrenanalyse, Sanitätsdienst und Planungen zur Veranstaltungen
  • Organisation und Durchführung des Sicherheitskonzeptes Challenge Regensburg 2016
  • Langjährige Tätigkeit als Einsatzleiter Rettungsdienst
  • Spezifische Kenntnisse durch Luftrettungstätigkeit
  • Spezifische Erfahrung durch zahlreiche Teilnahmen am Sportveranstaltungen
 

Dr. med. Ulf Aschenbrenner MBA, MSc.


Ulf Aschenbrenner
 

Ulf Aschenbrenner

Dr. med. Ulf Aschenbrenner MBA, MSc.

Niederlassung Düsseldorf

E-Mail: ulf.aschenbrenner@trescue.de

Name:Dr. med Ulf Aschenbrenner
Wohnhaft:Düsseldorf
  • Studium der Humanmedizin
  • Master of Science of rescue engineering (M.Sc.)
  • Master of Business Administration (MBA)
  • Abteilungsleiter des Fachbereiches Medizin der DRF Stiftung Luftrettung gemeinnützige AG, Filderstadt
  • Facharzt für Chirurgie
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • Leitender Notarzt
  • Ärztlicher Leiter Rettungsdienst
  • Zusatzbezeichnung „chirurgische Intensivmedizin“
  • Zahlreiche Triathlonwettkämpfe von Sprint bis Langdistanz gefinisht
  • Teilnahme an zahlreichen Rad- und Laufwettkämpfen
  • Vereinsmitglied Triathlon Team Ratingen 08
  • Organisation und Durchführung des Sicherheitskonzeptes Challenge Regensburg 2016
  • Zahlreiche Ausarbeitungen und Bewertungen von Sicherheitskonzepten von Sportveranstaltungen als Ärztlicher Leiter Rettungsdienst bis 2014
  • Spezifische erworbene Kenntnisse durch das Studium „Rescue engineering“ insbesondere auf dem Gebiet der Gefahrenanalyse und Gefahrenabwehr
  • Spezifische Erfahrungen durch die notärztliche Arbeit in der Luftrettung und der intensivmedizinischen klinischen Tätigkeit
  • Spezifische Erfahrungen durch zahlreiche eigene Triathlonteilnahmen
  • Spezifische Expertise Wasserrettung

Was wir tun

Veranstalter

Veranstalter

Sie sind Veranstalter eines Sportevents? Wir erstellen gemeinsam mit Ihnen ein auf Ihre Veranstaltung abgestimmtes Sicherheitskonzept.

Wir analysieren und überprüfen Gefahrenschwerpunkte, empfehlen und kontrollieren Absicherungsmaßnahmen, definieren die Art und Umfang von Einsatzkräften der Gefahrenabwehr (Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr etc.) und deren Kommunikationswege.

Wir stellen Ihnen Kontakte zu den genehmigenden Behörden her und erarbeiten gemeinsam mit diesen eine Zulassungsgenehmigung Ihrer Veranstaltung.

Genehmigende Behörden

Genehmigende Behörden

Sie sind die genehmigende Behörde einer Sportveranstaltung?

Sie benötigen eine Bewertung eines vorliegenden Sicherheitskonzeptes? Oder eine Abschätzung von Gefahrenpotentialen einer Veranstaltung? Haben Sie medizinische oder einsatzstrategische Fragen zur Planung und Durchführung von Veranstaltungen?

Sie wollen ein Gutachten in Auftrag geben zur Bewertung von Sicherheitskonzepten?

Wir beraten Sie gern, zeitnahe und fachkompetent.

Rettungsdienst und Polizei

Rettungsdienst und Polizei

Sie sind als polizeiliche oder rettungsdienstliche Einsatzkräfte an einer Planung und Durchführung einer Veranstaltung beteiligt?

Sie benötigen eine Bewertung eines vorliegenden Sicherheitskonzeptes? Oder eine Abschätzung von Gefahrenpotentialen einer Veranstaltung? Haben Sie medizinische oder einsatzstrategische Fragen zur Planung und Durchführung von Veranstaltungen?

Sie wollen ein Gutachten in Auftrag geben zur Bewertung von Sicherheitskonzepten?

Wir beraten Sie gern, zeitnahe und fachkompetent.

Gremien und Verbände

Gremien und Verbände

Sie wollen als Dachorganisation oder Verband eine Sportveranstaltung planen lassen?

Sie wollen Rahmenbedingungen zum Sicherheitskonzept vorgeben und brauchen hierbei Unterstützung? Sie benötigen fachliche Kompetenz bei der Erstellung von Sicherheitsauflagen von Sportveranstaltungen?

Haben Sie medizinische oder einsatzstrategische Fragen zur Planung und Durchführung von Veranstaltungen?

Sie wollen ein Gutachten in Auftrag geben zur Bewertung von Sicherheitskonzepten?

Wir beraten Sie gern, zeitnahe und fachkompetent.

image

Warum bei uns ?

Die Trescue GmbH sorgt für Sicherheit bei Ihrer Sportveranstaltung. In vertrauensvoller und enger Zusammenarbeit planen und bewerten wir langfristig Sicherheitskonzepte für Sportveranstaltungen. Unser Team besitzt die einmalige Zusammensetzung aus hoher fachlicher Kompetenz, notfallmedizinischer Expertise und jahrelangen eigenen sportlichen Erfahrungen.

Wir stehen für Praktikabilität und Wirtschaftlichkeit, für Flexibilität, Kreativität und Zuverlässigkeit.

Wir passen das Sicherheitskonzept an die Veranstaltung und die Veranstaltung an die erforderliche Sicherheit an.

Wir vermitteln Ihnen notwendige Kontakte zur Genehmigung und Durchführung Ihrer Sportveranstaltung.

Wir verfügen über ein deutschlandweites Netzwerk an fachkompetenten Ansprechpartnern aus den Bereichen Sicherheit und Sport.

image

Ablauf

1

Vorbesprechung

individuell und auf Sie zugeschnitten

Ausführliches Vorgespräch zu den Rahmenbedingungen der Veranstaltung. Neben der zeitlichen Planung werden Meilensteine definiert und notwendige Beteiligte festgelegt.

2

Planung

Unterstützung und Beratung

Eine erste Version eines Sicherheitskonzeptes wird auf die Sportveranstaltung erarbeitet, nachdem eine spezifische Gefahrenanalyse durchgeführt wurde. Vorliegende Sicherheitskonzepte werden analysiert und auf Wirksamkeit erhobener Gefahrenbereiche geprüft.

3

Durchführung

Flexible und kompetente Lösungen

Das Sicherheitskonzept wird auf die Wirksamkeit mittels Simulation geprüft. Alle Beteiligten werden vor der Veranstaltung geschult. Während der Veranstaltung kann die Umsetzung des Sicherheitskonzeptes von TRESCUE geprüft werden. Ein Medical Director kann bereitgestellt werden.

4

Nachbesprechung

Ré­su­mé, Kritik und offene Fragen

Im Anschluss an die Veranstaltung erfolgt eine Nachbesprechung zur Überprüfung der Wirksamkeit des Sicherheitskonzeptes und der bedarfsweisen Optimierung für nachfolgende gleiche Sportveranstaltungen.